Montag, 17. September 2012

[Rezension] Suzanne Collins - Die Tribute von Panem: Flammender Zorn 03


 

"Die Tribute von Panem: Flammender Zorn" 03 von Suzanne Collins

Verlag: Oetinger (20. Januar 2011)

Kostet: 18,95€

ISBN: 978-3789132209

Seitenanzahl: 430 Seiten



ACHTUNG: Möglicherweise enthält dieser Post Spoiler!





Der Klappentext.
Möge das Gute siegen!
Möge die Liebe siegen!

Katniss lebt! Schwerverletzt wurde sie von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Allerdings ist sie damit noch lange nicht außer Lebensgefahr. Doch Katniss' einzige Sorge gilt Peeta, der in den "Hungerspielen" sein Leben für sie gelassen hätte. Die Regierung hat ihn gefangen genommen, ihn gefoltert und seinen Willen gebrochen, um ihn als Werkzeug für ihre Zwecke zu missbrauchen. Das Ziel des Kapitols: die endgültige Vernichtung der Aufständischen. Und zu denen zählt auch Gale, Katniss' treuer Freund aus Kindheitstagen...

Der Buchtrailer


Meine Meinung.
Mit dem Auftakt der Tribute von Panem "Tödliche Spiele" hat Suzanne Collins bei mir ins Schwarze getroffen. Das Buch hatte ich sofort durch und habe mich deshalb auch sehr auf die anderen beiden Bände dieser Trilogie gefreut. "Gefährliche Liebe" war schon nicht ganz so gut wie der erste Band aber nun habe ich meine Hoffnung in das Ende der Trilogie gesetzt. Und ich wurde maßlos enttäuscht. Ich fand es total langatmig und musste mich echt durchquälen. Mehr als zwei Wochen habe ich gebraucht um es durchzulesen. Es gab Minuten wo ich wirklich mit mir gehardert habe, ob ich es nicht einfach abbrechen soll. Aber mich hat es einfach interessiert, wie es mit Katniss, Peeta und Gale weiter geht. 
Ich finde es echt traurig, dass mich das ganze Ende nicht wirklich mitreißen und packen konnte, so wie die anderen beiden Bände dieser Trilogie. Aber nun hab ich sie auch "endlich" abschließen können und kann etwas Neues beginnen. Hoffentlich wird das nächste Buch nicht so mager...


Kommentare:

  1. Hey,
    das tut mir natürlich leid, dass dir das Buch nicht gefallen hat, aber man kann eben auch nicht alles mögen ;)
    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Es ist nur wirklich schade, da mir die ersten beiden wirklich gefallen haben.

      Liebste Grüße
      Elli

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...